Sgier + Partner GmbH | swiss immigration + relocation services

This post is also available in: Deutsch English Français

Welcome to Switzerland - swiss immigration + relocation services

Immigration + Relocation Blog

The power of ²: Strategic partnership with Packimpex

The power of ²: Strategic partnership with Packimpex

Packimpex, the market leader in destination services and corporate housing in Switzerland has further strengthened its position in the greater Zurich area by acquiring the destination service division of Sgier + Partner at the beginning of this year. The existing destination services team has transitioned to Packimpex, which will help guarantee that existing customers will continue to receive the same high-quality service.

mehr lesen
Quota numbers for 2021

Quota numbers for 2021

The federal council of Switzerland has stipulated the annual quotas for third country specialists and EU/EFTA service-providers as well as a separate quota for UK nationals after Brexit for the year 2021

mehr lesen
Die globale mobile Workforce steht vor neuen Herausforderungen

Die globale mobile Workforce steht vor neuen Herausforderungen

hr-swiss.ch: Mit der Corona-Pandemie ist die «mobile Workforce» global ausgerichteter Unternehmen weitgehend immobil geworden. Wie ist die aktuelle Situation? Im Gegensatz zur Lockdown-Phase im zweiten Quartal 2020, wo praktisch alles stillstand, ist natürlich schon etwas mehr Bewegung in die Mobilität gekommen. Doch die allgemeine Verunsicherung ist sehr stark spürbar und die momentanen Einreisebeschränkungen und Quarantäne-Massnahmen, die sich täglich ändern, beeinflussen die Situation erheblich. Zudem steckt bei der Mehrheit der Menschen die Angst einer Covid-19 Ansteckung natürlich allgegenwärtig im Nacken ist doch die Anzahl der weltweit Infizierten immer noch am Steigen. Ganz klar zeigt sich, dass die Unternehmen es sich zwei- bis...

mehr lesen
Das Grounding der Business Class

Das Grounding der Business Class

Sgier + Partner betreut unter anderem international tätige Unternehmen, die beispielsweise Projekte bei ihren Kunden lokal realisieren und ihre Spezialisten rund um den Globus schicken. Diese bilden oft ganze Projektteams, bestehend aus ausgewiesenen Fachkräften aus aller Herren Länder. Die klügsten Köpfe werden zusammengezogen, lösen oder implementieren vor Ort ihre Aufgaben. Dies können Einsätze von Tagen, aber auch Wochen oder Monaten sein. Ist das Projekt abgeschlossen, ziehen diese «Global Nomads» weiter in ein anderes Land.

mehr lesen
Mission (Im)possible

Mission (Im)possible

Wer von einem Unternehmen ins Ausland geschickt wird, tut gut daran sich auf die Zieldestination gut vorzubereiten. Der Entsandte wird so zu einer echten Investition. Es gibt keinen Zweifel darüber, dass die Globalisierung immer mehr Mobilität in der sonst schon hektischen Businesswelt voraussetzt. Human Resource Management muss bei diesem Prozess nicht nur eine entscheidende Rolle einnehmen, sondern soll proaktiv und mit Umsicht im Sinne der Unternehmenszielsetzungen wirken.

mehr lesen